Herzlich Willkommen in der neuen Zahnarztpraxis Schöner Mund in Frankfurt Nordwest

Herzlich Willkommen in der neuen Zahnarztpraxis Schöner Mund in Frankfurt NordwestIm neuen Medizinischen Versorgungszentrum in Frankfurt Nordwest erwartet Sie unser Team der Zahnarztpraxis Schöner Mund im ersten Stock. Wir bieten Ihnen das gesamte Spektrum der modernen Zahnheilkunde auf einer Praxisfläche von 360 m² an. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine angenehme und ruhige Atmosphäre, in der Sie sich entspannen können.

In 6 Behandlungszimmern kümmern wir uns von 08:00 Uhr morgens bis 20:00 Uhr abends um Ihre Bedürfnisse und Wünsche.

In enger Zusammenarbeit mit dem Krankenhaus Nordwest

Darüber hinaus arbeiten wir eng mit dem Krankenhaus Nordwest zusammen. Das zweitgrößte Frankfurter Krankenhaus, in dem jährlich rund 50.000 Patienten ambulant und stationär behandelt werden, findet mit uns einen zuverlässigen Partner für alle zahnmedizinischen Fragen.

 


 

Unsere Leistungen: das komplette Spektrum der Zahnmedizin in Frankfurt

Alles aus einer Hand – unkompliziert und in hoher Qualität – das ist unser Credo in all unseren Praxen.

Hier der Überblick über das zahnmedizinische Versorgungsspektrum in Ihrer Praxis Schöner Mund in Frankfurt-Nordwest:

Ästhetische Zahnheilkunde
Alterszahnheilkunde
Bleaching (Zahnaufhellung)
CEREC 3D
Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)
Endodontie (Wurzelkanalbehandlung)
Ernährungsberatung
Fissurenversiegelung
Füllungstherapie
KFO-Intensiv-Prophylaxe
Kinderzahnheilkunde
Implantologie
Invisalign („unsichtbare Spange“)
Lachgassedierung
Lasertherapie
Narkose
Parodontologie (Zahnfleischbehandlung)
Professionelle Zahnreinigung (PZR)
Prothetik
Zahnbehandlungsangst

Patienten die auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind, können sich auf die gute Anbindung durch den ÖPNV verlassen.

Für alle die mit dem PKW anreisen, stehen ausreichend Parkmöglichkeiten auf dem Gelände des Krankenhauses Nordwest zur Verfügung.


 Aufnahmebogen zum Download

AufnahmebogenLaden Sie sich gerne unseren Aufnahmebogen herrunter, füllen Sie ihn zuhause aus und bringen Sie ihn beim ersten Termin in unsere Praxis mit. Gerne helfen wir Ihnen auch vor Ort beim Ausfüllen.

Aufnahmebogen-Download >>


 

Füllungstherapie
Eine der häufigsten zahnärztlichen Therapien ist die Behandlung von Kariesschäden. Nach der Entfernung der erkrankten Zahnhartsubstanz muss der Defekt am Zahn exakt verschlossen werden. In unserer Praxis arbeiten wir mit Lupenbrille und Mikroskop. Diese optischen Vergrößerungshilfen unterstützen uns bei der Herstellung langlebiger und naturgetreuer Restaurationen. Wir verwenden in unserer Praxis aus Überzeugung kein Amalgam. Gemeinsam mit Ihrem Behandler entscheiden Sie als Patient, wie Ihre Zähne versorgt werden sollen. Prinzipiell gibt es dafür zwei Möglichkeiten. Die direkte Therapie mit Compositen (zahnfarbene „Kunststoffe“) oder bei größeren Schäden die indirekte Therapie mit Keramikinlays, die im Labor gefertigt werden. Egal welche Lösung für Sie die Richtige ist- Ziel unserer Behandlung ist stets eine unsichtbar-natürliche, langlebige und bioverträgliche Füllung.
Implantologie
Sollen bei Ihnen Zähne ersetzt werden, gibt es dafür die jahrzehntelang erprobten und ausgereiften Verfahren der Versorgung mit künstlichen Zahnwurzeln (dentale Implantate). Wir verwendenden ausschließlich Produkte namhafter Hersteller, die sich langjährig bewährt haben. Ob Einzelzahnersatz, Vermeidung von herausnehmbaren Teilzahnersatz oder Befestigung von totalem Zahnersatz- unsere Spezialisten sorgen dafür, dass Sie wieder fest zubeißen können, sich sicher fühlen und damit Lebensqualität gewinnen.
Risikopatienten
Durch die enge Anbindung an das Krankenhaus Nordwest und dem Verbund im Fachärztezentrum, sind wir in der Lage auch Behandlungen bei Risikopatienten durchzuführen. Insbesondere Patienten die Medikamente zur Blutverdünnung (Antikoagulantien) oder Medikamente zur Beeinflussung des Knochenstoffwechsels bei Osteoprose oder bei Krebsleiden zur Verhinderung von Knochenmetastasen (Bisphosphonate) einnehmen werden als Risikopatienten klassifiziert.
Professionelle Zahnreinigung
Eine professionelle Zahnreinigung (PZR) ist wichtiger Bestandteil der Vorbeugung von Erkrankungen der Zähne, wie z.B. Karies oder Parodontitis. Die professionelle Zahnreinigung unterscheidet sich von der normalen häuslichen Zahnhygiene dadurch, dass sie in der Praxis durchgeführt wird und durch den Einsatz spezieller Instrumente und Geräte wesentlich gründlicher ist. So können z.B. Verfärbungen durch Kaffee, Tee oder Nikotin wirksam und schonend in einer Sitzung entfernt werden, auch solche Stellen die Sie mit der Zahnbürste und Zahnseide nicht so gut erreichen können. Vom Deutschen Zahnärzteverband wird empfohlen eine PRZ 1- 2 Mal pro Jahr durchführen zu lassen. Selbstverständlich trifft das nicht auf jeden Patienten zu. So kann es bei Patienten mit einer Parodontits durchaus ratsam erscheinen, vielleicht 3- 4 Mal pro Jahr eine PZR durchzuführen.
Prothetik
Müssen fehlende Zähne ersetzt werden, helfen Ihnen unsere Behandler bei allen Fragen rund um das Thema Zahnersatz. Wir ermöglichen Ihnen, das Sie wieder gut kauen und unbeschwert lachen können, sei es mit Kronen, Brücken, oder Prothesen. Ergänzt wird unser Therapieangebot durch die hochwertige Versorgung von Zahnimplantaten. Im hochästhetischen Bereich verwenden wir langjährig erprobte Vollkeramiksysteme. Eine prothetische Behandlung umfasst bei uns immer die Wiederherstellung nach funktionellen und ästhetischen Gesichtspunkten. Wir arbeiten ausschließlich mit regional tätigen zahntechnischen Meisterbetrieben zusammen, um Ihnen Hand in Hand ein optimales Ergebnis „Made in Germany“ anbieten zu können.
Vollnarkose, Sedierung
Es gibt Situationen, in denen eine Mitarbeit des Patienten und eine zahnärztliche Behandlung nicht ohne weitere Maßnahmen möglich sind. Sollte eine Behandlung jedoch notwendig sein, ist dies grundsätzlich auch in einer sogenannten Vollnarkose oder Sedierung (Dämmerschlaf) möglich. Voraussetzungen dafür ist, neben anderen, eine vorherige Untersuchung durch einen Anästhesisten, der beurteilt ob gesundheitliche Aspekte gegen eine Behandlung in Vollnarkose sprechen. Die Kosten für eine Behandlung in Vollnarkose oder Sedierung wird nur in Ausnahmefällen von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Sprechen Sie uns darauf an, wir beraten Sie gerne.
Wurzelbehandlung
Zahnerhalt statt Zahnverlust! Der Erhalt Ihrer Zähne ist uns wichtig. Denn Ihr eigener Zahn ist der Beste. Durch langjährige Erfahrung, apparative Ausstattung und die konsequente Einhaltung wissenschaftlich erprobter Behandlungsprotokolle sind wir in der Lage, auch vermeintlich austherapierte Zähne zu behandeln. Die geduldige Behandlung unter dem Dentalmikroskop ermöglicht uns dabei eine außerordentlich hohe Erfolgsquote. Sollte eine klassische Wurzelbehandlung keinen langfristig gesicherten Behandlungserfolg versprechen, sind wir in der Lage, auch mikrochirurgische Techniken anzuwenden.
Zahnbehandlungsangst
Wir nehmen Ihre Angst vor der Zahnbehandlung ernst und werden alle Ihre Wünsche und Bedürfnisse während der Behandlung respektieren. Informieren Sie uns bereits bei der telefonischen Terminvergabe, dass Sie Angst vor der Behandlung haben. Wir vereinbaren mit Ihnen zunächst einen Termin zu einem Gespräch und ohne Behandlung. Gemeinsam mit Ihrem Zahnarzt gehen Sie soweit wie Sie es zulassen. In unserer Praxis bieten wir auch Zahnbehandlungen in Vollnarkose oder Lachgassedierung an. Sprechen Sie uns an.

KONTAKTFORMULAR

Anrede

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Betreff (Pflichtfeld)

Wunschtermin

Ihre Nachricht

Sie interessieren sich für Zähne und Gesundheit?

Gerne informieren wir Sie über folgende zahnmedizinische Themen:

 Ästhetik
 Bleaching
 Implantation
 Prophylaxe
 Professionelle Zahnreinigung
 Kiefergelenksproblematik/Knirschen
 Parodontitisbehandlung
 Wurzelkanalbehandlung
 Amalgamalternativen
 Zahnersatz
 Kronen
 Brücken
 Veneers
 Stressbewältigung
 Ernährung

Captcha (Pflichtfeld)
captcha