Zahnersatz

Das Fehlen einzelner oder mehrerer Zähne kann nicht nur funktionelle Störungen beim Kauen oder  Sprechen verursachen, sondern führt auch zu Beeinträchtigungen des äußeren Erscheinungsbildes in der zwischenmenschlichen Kommunikation. Individueller Zahnersatz trägt damit zu einer wesentlichen Verbesserung der Lebensqualität bei.

In Zeiten einer hochspezialisierten Zahnheilkunde ist die Anfertigung von hochwertigem Zahnersatz ein Teamwork zwischen Zahnarzt und Zahntechnikermeister und nur durch eine perfekte  Zusammenarbeit möglich. Der Zahnarzt ist dabei für die medizinische Planung und Ausführung verantwortlich und liefert dem Zahntechnikermeister die erforderlichen Unterlagen für mitunter komplex durchzuführende technische Arbeitsabläufe in Rahmen des Herstellungsprozesses eines individuell auf den Patienten abgestimmten Unikates. Eine optimale Zusammenarbeit kann deshalb nur durch eine ständige Vor-Ort-Betreuung beider Spezialisten erfolgen. Nur die  Zusammenarbeit mit ausschließlich regionalen deutschen Meisterlaboren gewährleistet ein Ergebnis hohen Standards unter der Garantie der Verwendung zertifizierter biologisch verträglicher Materialien.

Je nach Befund (Lücke, verkürzte Zahnreihe, reduzierter Zahnbestand oder
Zahnlosigkeit) können verschiedene Arten von Zahnersatz angezeigt sein.
Eine fachlich sinnvolle Lösung wird daher immer  individuell auf der Basis des Patientenbedürfnisses entwickelt und umgesetzt. Die Vorbehandlung von Schäden der Zahnsubstanz (Karies), des Zahnhalteapparates (Parodontitis) und funktionellen Störungen ist in unserer Praxis Grundlage der Versorgung mit Zahnersatz.

Bei der Planung und Ausführung orientieren wir uns an folgenden Leitlinien:

– Langlebigkeit
– Passgenauigkeit
– Ästhetik
– Bezahlbarkeit